Die Stufenalter der Frau
"Die Lebenstreppe"

"Frauen-Zimmer"
 Lebensstationen in einer fränkischen Kleinstadt
 

Unsere Dauerausstellung gibt einen sozial- und kultur-historischen Einblick in das Alltagsleben und die Lebens-geschichte von Frauen verschiedener sozialer Schichten und Konfessionen, die  zwischen dem letzten Viertel des 19. und dem ersten Viertel des 20. Jhs. geboren wurden. Basierend auf Interviews mit Zeitzeugen, sind mithilfe an-schaulicher Inszenierungen Schlaglichter auf das Frauen-leben von der Wiege bis zur Bahre gerichtet, wobei eben-so Aspekte der Zeit- und der Marktbreiter Ortsgeschichte beleuchtet werden. Dem Betrachter wird vor allem die ge-sellschaftliche Situation der Bürgerfamilie - auch als Vor-bild anderer Schichten - und das erstrebte Ideal der Frau als Hausfrau und Mutter vor Augen geführt.
Evident wird, 
wie Mädchen in Familie und Schule auf diese Rolle vorbereitet wurden, und welche (beruflichen) Alternativen es gab. Modebeispiele und reizvolle Accessoires vom Biedermeier bis zu den fünfziger Jahren spiegeln sodann Zeitströmungen wieder und runden das sozialgeschichtliche Bild der Frau ab. Schließlich thematisieren authentisch gestaltete Räume im Dachgeschoss unseres Hauses auch das Leben der für die bürgerliche Familie notwendigen Dienstboten in christlichen und jüdischen Haushalten.

Sie finden Texte, Exponate und Inszenierungen zu den Themenbereichen:  

  • Kindheit: Spiel mit geschlechtsspezifischen Spielsachen zur Vorbereitung auf die spätere Rolle der Frau, Religiöse Riten: Taufe, Kommunion, Firmung/Konfirmation, Schule
  • Jugend: Höhere Schule, Freizeit, Aussteuer, Verlobung/Heirat
  • Ehe und häusliches Leben: Hochzeit, Wirkungskreis als Hausfrau, Kindersegen, Religion
  • Berufliche Alternativen, Verzicht auf Ehe und Familie, Versorgung
  • Mode im Wandel der Zeit
  • Dienstmädchen
  •  Silhouette, Erwin Bindewald (1897-1950) zu einem vorgesehenen Buch über die Modekultur des Abendlandes

     

     

    Logo Museum Malerwinkelhaus Marktbreit
    Logo Museum Malerwinkelhaus Marktbreit